Warum Entspannung so wichtig ist

In der heutigen Berufswelt kann die Wichtigkeit der Entspannung gar nicht genug betont werden. Regelmäßig vom Alltag abzuschalten,in welcher Form auch immer, ist der notwendige Gegenpol zu den vielen Stresssituationen, die Ihnen täglich begegnen.

 

Viel wichtiger ist es, dass wir im Alltag gut mit Stress umgehen. Andererseits könnte sich psychische Belastung über Wochen, Monate oder Jahre aufstauen und im Zweifel zu ernsthaften Folgen führen. Da es passieren kann, dass der Mensch aus dem Gleichgewicht gerät. Der Körper wehrt sich frühzeitig mit seinen Signalen wie Kopf- oder Gliederschmerzen, Müdigkeit und Lustlosigkeit.

 

Diese Körpersignale werden häufig mit Schmerzmitteln, Kaffee oder schlimmer noch mit härteren Mitteln bekämpft, anstatt die Ursachen zu beseitigen. Der Mensch verliert den Kontakt zu seinem Körper, er versteht ihn nicht mehr. Wir müssen ja funktionieren, die Ursachen und Wirkungen werden als endgültig hingenommen. Diesen Kreislauf gilt es zu durchbrechen bevor wir durch ernsthafte Krankheiten dazu gezwungen werden.