Informationen und Preise

Ich biete meine Leistungen ausschließlich als mobilen Service in Mönchengladbach, Düsseldorf, Viersen, Erkelenz und auf Anfrage in weiteren Städten an.

 

Zur Terminvereinbarung für meinen mobilen Service und für weitere Auskünfte meiner Leistungen nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

 

Meine Preise verstehen sich inklusive An- und Abfahrt innerhalb Mönchengladbach, Düsseldorf, Viersen und Erkelenz. Bei Behandlungen außerhalb dieser Städte, können Anfahrtskosten von 0,50 Euro pro angefahrenen Km anfallen.

An Sonn-, und Feiertagen und Terminen nach 20.00 Uhr fällt eine Zusatzpauschale von 10 Euro an.

 

Bei meinen Behandlungen stelle ich das Equipment (Massageliege, Massageöl, Musik, uvm.) zur Verfügung. Jede Leistung wird von mir verbucht (auf Wunsch stelle ich Ihnen eine Quittunge oder eine Rechnung aus)

 

Für meine Leistungen erhebe ich aufgrund des Kleinunternehmerstatus gemäß § 19 UStG keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

Rechtliches

Kontraindikation  Wellness- und Klangmassagen

 

Wellness- und Klangmassagen dienen ausschließlich zur Prävention, dem allgemeinen Wohlbefinden, wie dem Abbau von Stress. Sie dürfen nicht angewandt werden bei:

 

- akuten Verletzungen des Bewegungsapparates

- Knochenbrüchen

- allen Formen von Krebs

- offene Wunden

- fieberhafte Erkrankungen

- infektiöse Erkrankungen

 

Eine Wellness-, oder Klangmassage ersetzt keine ärztlichen und physiotherapeutischen Leistungen.

Bei ernsthaften Beschwerden wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder Physiotherapeuten. Vor jeder Anwendung findet immer ein kostenloses Beratungsgespräch statt, um unter anderem die oben genannten Kontraindikation ausschließen zu können. Ich behalte mir das Recht vor, die Leistung aufgrund medizinischer Unklarheit auch im Interesse des Kunden zu verweigern.

 

 

Kontraindikation beim Hypnosecoaching und Entspannungstraining

  • Psychosen (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen...)

  • Persönlichkeitsstörungen

  • Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen

  • Herzerkrankungen

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems

  • Thrombose

  • Depressionen (bestimmte Arten)

  • ADS (bestimmte Formen)

  • kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall

  • geistig behinderten Menschen

  • Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)

  • Einnahme von Psychopharmaka

  • Schwangerschaft